Dein persönlicher Wechselwirkungs-Check per Video-Chat.

Wusstest du, dass jeder Vierte, der täglich mehrere Medikamente einnimmt, von negativen Wechselwirkungen betroffen ist? Lass durch zertifizierte Apotheker überprüfen, ob sich deine Medikamente gegenseitig im Weg stehen und so möglicherweise gefährlich sind. 

Häufige Anzeichen von Wechselwirkungen

Schwindel und Übelkeit

Schmerzen und Gliederschmerzen

Erektionsstörungen und Unlust

Müdigkeit und Antriebslosigkeit

Das sagen Kunden:

Das sagen Experten:

Buche deinen professionellen Wechselwirkungs-Check
von Aporize

Jetzt mit Geld-Zurück-Garantie!

69,95
  • Persönliches Video-Gespräch mit einem

    zertifizierten ATHINA-Apotheker
  • Prüfung auf Wechselwirkungen zwischen

    Medikamenten und Lebensmitteln
  • Einfache Erklärung der Ergebnisse, Medikationsplan

    und Dokumente für deinen Haus und Facharzt
  • Du bezahlst erst nach erfolgreichem Check,

    bequem auf Rechnung.

Deine Vorteile

Persönlich

Im Video-Gespräch liegt der Fokus auf dir und deinen persönlichen Bedürfnissen. Ziel ist es, dass all deine Fragen zu deinen Medikamenten beantwortet sind.

Vertrauensvoll

Dein Gespräch mit dem Apotheker ist natürlich vertraulich. Die Übertragung ist verschlüsselt. Inhalte werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Sicher

Unsere Rechenzentren stehen in Deutschland und sind nach ISO27001 zertifiziert. Unsere Server werden 24 Stunden am Stück überwacht.

So funktioniert's

Aporize Medikamenteneingabe

Trage deine Medikamente ein

Deine Medikamente legen die Grundlage für unseren Service. Trage daher alle Medikamente, inklusive Nahrungsergänzungsmittel und nicht verschreibungspflichtige Medikamente, in dein Aporize-Konto ein.

zertifizierter Wechselwirkungscheck von Aporize

Prüfung durch den Apotheker

Anhand deiner Medikamente führt der Apotheker einen AMTS-Check durch. Dabei wird auf Wechselwirkungen zwischen Medikamenten sowie zwischen Medikamenten und Lebensmitteln geprüft.

Persönliches Gespräch

Im persönliche Video-Gespräch erklärt dir der Apotheker seine Ergebnisse zu den Wechselwirkungen und gibt dir noch einmal gezielte Einnahmehinweise. Natürlich werden auch deine weiteren Fragen beantwortet.

Warum Wechselwirkungs-Checks sinnvoll sind

Wechselwirkungen sind Beeinflussungen die Medikamente sowohl untereinander als auch mit Lebensmitteln haben können. Dabei wird die Wirkung der Arzneimittel durch die Wechselwirkungen entweder verstärkt oder abgeschwächt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Wechselwirkungen auftreten steigt mit der Anzahl der genommenen Medikamente und mit dem Alter. 

Wechselwirkungen können dazu führen, dass ein Medikament nicht seine gewünschte Wirkung erzielt. Dabei kann die Wirkung verstärkt, abgeschwächt oder gar nicht auftreten. Beispielsweise können Symptome wie Herzrasen oder Schwindel hervorgerufen werden. Dies führt zu verlängerten Krankheitsverläufen mit häufig zusätzlichem Leid für den Patienten. Nicht selten werden Beschwerden durch Wechselwirkungen hervorgerufen und erneut mit Medikamenten behandelt, sodass die Liste der eingenommenen Medikamente immer länger wird.

Wichtig ist, dass Wechselwirkungen NICHT nur negativ zu sehen sind. In manchen Behandlungen sind sie auch beabsichtigt. Allerdings ist in Deutschland jeder 4. von unerwünschten Arzneimittelwirkungen betroffen. Jährlich werden 250.000 Menschen aufgrund von einer unerwünschten Wirkungsweise der Medikamente ins Krankenhaus eingeliefert. Um Wechselwirkungen vorzubeugen sind regelmäßige Überprüfungen durch geschulte Apotheker sinnvoll.

Apotheker haben aufgrund ihrer Ausbildung ein tieferes Wissen darüber, wie sich Medikamente im Körper gegenseitig beeinflussen. Daher kann eine Analyse durch einen Apotheker, zusätzlich zu der Beratung durch  Haus- oder Facharzt, sinnvoll sein. In anderen europäischen Ländern und in den USA ist die enge Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Apothekern seit Jahren Standard.

Leider gab es bislang nur Pilotprojekte einiger weniger gesetzlicher und privater Krankenkassen, die Kosten zu übernehmen. Daher wird der tiefgreifende Wechselwirkungscheck noch nicht von den GKVs oder PKVs erstattet, auch wenn das beispielsweise in Kanada, den USA oder auch in Österreich lange Standard ist.

Mehr zum Thema Wechselwirkungen

Wechselwirkungen zwischen Medikamenten

Je mehr Medikamente man einnimmt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Wechselwirkungen auftreten können. Worauf man achten sollte, haben wir zusammengefasst.

Wechselwirkungen mit Lebensmitteln

Nicht nur zwischen Medikamenten, sondern auch zwischen Lebensmitteln und Medikamenten treten Wechselwirkungen auf. Worauf man achten sollte, haben wir zusammengefasst.

Sei Dabei

Erstelle noch heute kostenlos deinen Account und beginne damit deinen Medikationsplan zu digitalisieren und so jederzeit abrufbar zu machen. 

Sei Dabei

Erstelle noch heute kostenlos deinen Account und beginne damit deinen Medikationsplan zu digitalisieren und so jederzeit abrufbar zu machen.